97. Jahrestagung der DOG 1999

K 395

ERGEBNISSE NACH SUBRETINALEM PEELING ALTERSABHÄNGIGER CHOROIDALER NEOVASKULARISATIONEN

G. Schlunck, N. Feltgen, J. Wiek, P. Janknecht, L. L. Hansen

Zur chirurgischen Entfernung choroidaler Neovaskularisationen (CNV) bei altersabhängiger Maculadegeneration (AMD) liegen wenige Langzeit-ergebnisse vor. Wir berichten über unsere Erfahrungen aus 85 Eingriffen.

Methoden: Zwischen März 1996 und März 1998 wurden 83 Patienten mit CNV bei AMD vitrektomiert und CNV-Membranen nach Retinotomie entfernt. Die Patientendaten wurden retrospektiv untersucht, Visuswerte wurden vor den Berechnungen logarithmiert. 81 von 85 Eingriffen erfolgten in Vollnarkose.

Ergebnisse: Das Durschnittsalter der Patienten lag bei 74 Jahren, die mittlere Nachbeobachtungszeit betrug 13 Monate (43-836 Tage). Die durchschnittliche präoperative Sehschärfe lag bei 0,08 (0,3 bis Handbewegungen), bei der letzten postoperativen Untersuchung war sie auf durchschnittlich 0,05 (0,8 bis Handbewegungen) abgefallen. 54 Augen (62%) zeigten einen Visusabfall, darunter 25 um mehr als drei Zeilen. Bei 11 Augen (13%) blieb die Sehschärfe konstant. 22 Augen (25%) erfuhren eine Visussteigerung um durchschnittlich drei Zeilen (1-6 Zeilen). Perioperative Komplikationen wie Glaskörperblutung (17), Netzhautrisse (4, davon 3 mit eindellender Operation) oder Linsenextraktion(2) traten bei 24 Eingriffen (28%) auf. Spätere Komplikationen traten nach 27 Eingriffen (31%) ein. Darunter Netzhautablösung (11), Cataract (5), Glaukom (4), Glaskörperblutung (6) und rezidivierende CNV (7). 78% der befragten Patienten gaben vor dem Eingriff Metamorphopsie an, postoperativ berichteten davon 13%.

Schlussfolgerungen: Die chirurgische Entfernung subfovealer Neovaskularisationen führt bei einer erheblichen Zahl der Patienten zur Verminderung der Metamorphopsie. Gegenüber dem Spontanverlauf der Erkrankung ist eine Verbesserung der Sehschärfe bei 25% der Patienten als Erfolg zu werten. Es gilt nun, die Indikationsstellung zur Operation zu verbessern.

Universitäts-Augenklinik, Killianstr. 5, D - 79106 Freiburg


Zurück